Jugendrotkreuz Biebergemünd

Bist Du zwischen 8 und 17 Jahren alt - und hast Interesse an der Ersten Hilfe, Freude an Spiel und Spaß, an Ausflügen und Unternehmungen, an Zeltlager und Schwimmbadbesuchen, an Kreativem Arbeiten und Kinderbetreuung bei den Blutspendediensten - und auch am fairen messen deiner Kenntnisse der Ersten Hilfe bei regionalen und überregionalen Wettkämpfen....

.... dann bist Du beim JRK - Biebergemünd genau richtig !!!

Seit 2005 haben wir in der DRK-Bereitschaft Kassel/Wirtheim und jetzigen DRK-Ortsvereinigung Biebergemünd wieder eine Jugendrotkreuzgruppe. 

Allerdings geht es nicht alleine um das erlernen der Ersten Hilfe bei uns - hier wollen wir einige unserer interessanten Tätigkeiten vorstellen:

Gemeinsame Unternehmungen

Du nimmst jedes Jahr - zusammen mit Jugendgruppen aus dem gesamten Kreisverband Gelnhausen - an einem Ausflug teil: So waren wir unter anderem schon bei Heimspielen der "Frankfurt Galaxy" in der Frankfurter Commerzbank-Arena, auf dem Frankfurter Weihnachtsmarkt und in der Eissporthalle, aber auch in dem einen oder anderen Freizeitpark.

Auch innerhalb unserer Jugendgruppe veranstalten wir entsprechende Grillabende und eigene Ausflüge: So waren wir schon in Fulda und anschließend auf der Wasserkuppe, haben ein Zeltlager ausgerichtet, waren zusammen Kegeln und haben ein Schwimmbad besucht.
Darüberhinaus haben wir auch die Notruf- und Rettungsleitstelle in Gelnhausen besichtigt und jedes Jahr sind wir mit einem eigenen Stand auf dem Kasseler Weihnachtsmarkt vertreten.
JRK_Ausflug_Herz_und_Rhntherme_12

"RUD" - Realistische Unfalldarstellung

Bei der "Realistischen Unfalldarstellung" geht es darum, das Du möglichst realitätsnahe Verletzungen darstellen kannst. Mit Schminke, Farbe, künstlichem Blut und vielen unterschiedlichen Materialien könnt ihr Euch gegenseitig Verletzungen an Kopf, Armen, Beinen oder Händen aufbringen - die anschließend natürlich auch wieder richtig versorgt werden müssen.

Hierzu gibt es auch zahlreiche Kurse und Lehrgänge die ihr besuchen könnt. Gerade für die Älteren unter Euch - zählt die "Realistische Unfalldarstellung" auch bei Wettkämpfen zu ihrem Aufgabengebiet bei denen die Wunden von Wertungsrichtern benotet werden.

Aber auch das mimen von Verletzungen zählt dazu. Hier gibt es im Kreisverband eine "Mimengruppe". Wenn zum Beispiel die Feuerwehr, das THW oder eben auch das DRK einer bestimmten Ortsgruppe eine größere Übung abhält - werden sogenannten Mimen gebraucht die sich als Verletzte bereit stellen und von den Helfern aus den Notlagen gerettet und versorgt werden. Wenn du Interesse hast - wirst du auch hierfür ausgebildet bei uns.

RUD_bungsabend_2009_2

Kinderbetreuung bei den Blutspendeterminen

Bei unseren Blutspendeterminen im Kasseler Jugendheim und in der Biebertalhalle werdet ihr mit eingesetzt bei der Kinderbetreuung.

Hier können die Blutspender ihre mitgeführten Kinder vor Ihrer Spende bei uns zur Betreuung abgeben und sie anschließend wieder abholen.

Während dieser Zeit beschäftigt ihr Euch mit ihnen - bastelt und malt, könnt auch Tischfussball mit ihnen spielen und vieles mehr.
JRK_Maskottchen_2007



Gruppenstunden

Natürlich gehört das erlernen von Grundkenntnissen der Ersten Hilfe zu den wichtigsten Aufgaben an unseren Gruppenstunden. Hier wird dir mit viel Spiel und Spaß alles beigebracht was ein Ersthelfer im Jugendrotkreuz so wissen sollte. Dazu gehören die unterschiedlichsten Verbände anlegen, einen Bewusstlosen in die stabile Seitenlage bringen, den Notruf absetzen, wie man die Herz-Lungen-Wiederbelebung durchführt.... und noch vieles mehr.

Aber auch Spiele- oder Filmabende gehören genauso dazu wie auch mal eine selbstgemachte Pizza in den Ofen zu schieben oder im Dezember für den Weihnachtsmarkt-Stand Plätzchen zu backen. Beliebt sind bei uns auch die gemeinsamen Übernachtungen in unserer Unterkunft - natürlich mit viel Spaß, aber auch mal mit der einen oder anderen plötzlichen Notfallübung.
EH_Kurs_2006

Teilnahme an Wettkämpfen

Hast Du die Grundkenntnisse erlangt, bist Du Kreativ und arbeitest Du gerne im Team mit Deinen Freundinnen und Freunden vom Jugendrotkreuz - so gehört eine Teilnahme bei den JRK-Wettkämpfen auf jedenfall dazu.

Mit dem Motto "Einfach dabei sein - und Spaß haben", so nehmen wir jedes Jahr an den Wettkämpfen auf Kreisebene teil und hatten auch schon mehrfach Erfolg. Aber das gewinnen steht erst an zweiter Stelle. Jeder von uns ist immer wieder begeistert wieviel Spaß es auf den Wettkämpfen macht. Wir lernen dort Jugendgruppen aus Nah und Fern kennen und schließen Freundschaften.

Bei den Wettkampfaufgaben geht es viel um kreatives Arbeiten und den Teamgeist einer Gruppe. Da muss unter anderem ein Gemeinschaftsspiel gebastelt werden und der Jury vorgeführt werden, ein Werbespot muss ausgedacht und ausgearbeitet werden zum Thema Umweltschutz, bei einem Ratespiel geht es um Themen von Natur und Tieren und eine praktische Übung muss möglichst fehlerfrei über die Bühne gehen.
JRK_Kreiswettkampf_15.03.08_19

JRK_Wettkampf_2007_50

Interesse... dann komm an einem der Dienstabende vorbei
- oder melde Dich bei einem unserer Jugendgruppenleiter


Wir treffen uns jeden zweiten Montag im Kasseler Bürgertreff

Mindestalter 8 Jahre

Beginn um 17:30 Uhr

 

 JGL Stephan  JGL Tanja

 

 

 

Bild folgt

Stephan Heil
Jugendgruppenleiter  

06050 / 86 95 

Tanja Heil
Jugendgruppenleiterin  

06050 / 86 95

Theresa Ehrlich
Jugendgruppenleiterin  

06050 / 912 8351

Blutspende

Suchen Sie den aktuellen Blutspendetermin in:

Login